Wie viel weißt du wirklich über intelligente Schlösser und ihre Sicherheit?

Wie viel weißt du wirklich über intelligente Schlösser und ihre Sicherheit?

Intelligente Haustechnik ist auf dem Vormarsch und ein unverzichtbarer Bestandteil eines modernen Haushalts. Wir alle wissen, dass technologischer Fortschritt zunächst oft Misstrauen mit sich bringt, auch bei intelligenten Schlössern. Wie sicher ist ein Smart Lock? Wir helfen dir in diesem Blog, die Frage zu beantworten.

Intelligente Türschlösser bieten mehr Sicherheit und Übersicht als herkömmliche Schlösser. In der Regel ist es viel schwieriger, ein intelligentes Schloss zu knacken als ein herkömmliches Schloss aufzubrechen. Mit einem Smart Lock an deiner Tür kannst du über eine App sehen, wer die Tür wann geöffnet hat. Falls nötig, kannst du digitale Schlüssel leicht löschen, wenn ein Smartphone gestohlen wurde. Das macht intelligente Schlösser noch sicherer.

Schau dir hier unser Video über die Sicherheit von LOQED an:

https://www.youtube.com/watch?v=EkSOPJd-004&t=1s&ab_channel=Loqed

Über unsere Facebook-Seite haben wir kürzlich mehrere Reaktionen zur Sicherheit von Smart Locks erhalten. Ich habe die Antworten ausgewählt, die ich gerne diskutieren möchte:

  1. “Smarte Produkte können IMMER geknackt werden! Ich bevorzuge einen echten Schlüssel!”
  2. “Ich frage mich, wie die Versicherung über Smart Locks denkt!”
  3. “Ist es möglich, das Bluetooth-Signal zu kopieren, so wie es manchmal mit Autoschlüsseln gemacht wird? Dann könnte sich der Einbrecher einfach reinschleichen, wenn ich bei eingeschaltetem Bluetooth im Bett liege.”
  4. ‘Was ist, wenn dein iPhone gestohlen wird und die Diebe wissen, wo du wohnst? Dann wird ein Einbruch plötzlich ganz einfach!’

Zunächst einmal ist jede dieser Fragen berechtigt. Und genau diese Fragen haben wir uns auch gestellt, als wir das LOQED Touch Smart Lock entwickelt haben. Nicht umsonst haben wir drei Jahre damit verbracht, ein Produkt zu entwickeln, hinter dem wir stehen und bei dem Sicherheit und Privatsphäre die wichtigsten Kriterien sind.

1. “Intelligente Produkte können IMMER gehackt werden! Ich bevorzuge einen echten Schlüssel!”

Das LOQED Touch Smart Lock hat eine 256-Bit-Verschlüsselung und ist mit 3 Sternen SKG-zertifiziert.

Was ist Verschlüsselung?

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben Zugang zum Internet. Dennoch können wir über das Internet Nachrichten austauschen, Rechnungen bezahlen und Dateien auf eine Weise teilen, die nur eine bestimmte Gruppe von Menschen sehen kann. Das bedeutet, dass ein Großteil des Internets dank Verschlüsselung nicht für alle sichtbar ist.

Bei der Verschlüsselung werden Daten, in unserem Fall dein Zugangsschlüssel, in einen Geheimcode umgewandelt. So wird sichergestellt, dass diese Daten nicht für jeden zugänglich sind. Die 256-Bit-Verschlüsselung bezieht sich auf die Länge des digitalen Schlüssels, der zum Verschlüsseln eines Datenstroms verwendet wird. Das ist sehr sicher und wird deshalb von Banken und Regierungen verwendet.

2. “Ich frage mich, wie die Versicherung über Smart Locks denkt”

Neben der digitalen Sicherheit sind die meisten Smart Locks auch mit mit drei Sternen SKG-zertifiziert. Das ist das höchste Sicherheitszertifikat, welches für ein Schloss vergeben wird.

Das Zertifikat wird in den folgenden drei Abstufungen vergeben:

1 Stern: Standard einbruchhemmend

Produkte mit einem Stern gelten nicht als einbruchhemmend. Das bedeutet, dass sie in Kombination mit mindestens einem anderen gleichwertigen oder stärkeren Produkt verwendet werden müssen.

2 Sterne: stark einbruchhemmend

Wenn ein Produkt zwei Sterne hat, ist es ausreichend einbruchssicher und kann eigenständig verwendet werden. Es dauert drei Minuten länger, bis der Einbrecher eindringt.

3 Sterne: besonders hoch belastbar und einbruchhemmend

Ein Produkt mit drei Sternen ist stark einbruchhemmend und kann eigenständig verwendet werden. Der Einbrecher braucht mindestens fünf Minuten länger, um in dein Haus einzudringen.

Das LOQED Touch Smart Schloss ist mit drei Sternen SKG-zertifiziert und wird in die Tür integriert. Es ist das einzige intelligente Schloss auf dem Markt, das komplett schlüssellos ist. Stattdessen wird an der Stelle des Schlüssellochs ein Aufbohrschutz angebracht. Diebstahl ist bei den meisten großen niederländischen Versicherungsgesellschaften abgedeckt, wenn du ein solides Schloss hast. Oft hast du sogar einen Leistungsanspruch, wenn es keine Einbruchspuren gibt. Überprüfe immer deine Versicherungspolice.

Eine weitere Frage, die sich stellt, ist wie sicher dein aktuelles Schloss ist. Du kannst zum Beispiel den Schlüssel verlieren und leider gibt es mehrere Möglichkeiten, ein herkömmliches Schloss leicht und innerhalb von Sekunden zu öffnen. Wir haben diese Möglichkeiten untersucht und beseitigt, sodass es viel schwieriger ist, eine Tür mit einem LOQED Touch Smart Lock zu öffnen, ohne die gesamte Tür aufbrechen zu müssen. Im Allgemeinen ist unser intelligentes Schloss sicherer als ein herkömmliches Schloss.

3. “Ist es möglich, das Bluetooth-Signal zu kopieren, so wie es manchmal mit Autoschlüsseln gemacht wird? Dann könnte sich der Einbrecher einfach reinschleichen, wenn ich bei eingeschaltetem Bluetooth im Bett liege.“

Das LOQED Touch Smart Lock ist auf beiden Seiten der Tür smart. Das LOQED Touch Smart Lock ist das einzige intelligente Schloss, bei dem nicht nur eine, sondern zwei Antennen eingebaut sind, eine auf der Innenseite und eine auf der Außenseite der Tür. So weiß das Schloss, wo du bist und öffnet sich nicht, wenn du durch die Garage ins Haus kommst.

Schutz gegen Relais-Angriffe

Kürzlich wurde bekannt, dass Autodiebe das Funksignal von Autoschlüsseln verstärken, wodurch suggeriert wird, dass sich der Schlüssel in Autonähe befindet und nicht beispielsweise im Haus. Das LOQED Touch Smart Lock ist gegen diesen “Relais-Angriff” geschützt. Das erreichen wir durch Geofencing und einen Timer, sodass sich die LOQED-App nicht mehr mit Bluetooth verbindet, wenn du nach Hause kommst. Du kannst also nachts beruhigt schlafen gehen.

4. “Was ist, wenn dein iPhone gestohlen wird und die Diebe wissen, wo du wohnst? Dann wird ein Einbruch plötzlich sehr einfach!”

Technologie ist zu einem unverzichtbaren Teil unserer Gesellschaft geworden. Wir verlassen uns zunehmend auf Smartphone-Apps, um alltägliche Aufgaben zu erledigen. Das reicht vom Versenden eines Fotos über das Lesen der Nachrichten bis hin zum Online-Banking. Das hat seine Vor- und Nachteile, aber eines ist sicher: Das Risiko, sein Handy zu verlieren, würde jeden beunruhigen.

Das könnte dich auch davon abhalten, ein intelligentes Schloss zu kaufen, auch wenn diese Sorge zum Glück unbegründet ist. Zugangscodes und digitale Schlüssel können einfach und aus der Ferne angepasst oder entfernt werden, indem du dich von einem anderen Gerät oder in unserem Portal anmeldest. Das heißt, du hast immer die volle Kontrolle über deine Haustür und entscheidest, wer Zugang hat. Auch wenn du dein Smartphone verloren hast.

Fazit:

Beim Kauf eines intelligenten Schlosses geht es um mehr als nur das Öffnen und Schließen deiner Tür. Es geht um die Sicherheit deiner Familie, darum, dass du dein Hab und Gut unbesorgt zurücklassen kannst und dass keine unerwünschten Gäste eindringen können. Ich hoffe, ich konnte dir zeigen, dass ein intelligentes Schloss eine sicherere Lösung ist als ein herkömmliches Schloss. Wenn du noch Fragen hast, würden wir uns freuen, von dir zu hören.

Mehr Nachrichten lesen